DIE NACHHALTIGKEITSREALITÄT HEUTE

 

2019 verfügten nach eigenen Angaben 59 % der Unternehmen über interne Nachhaltigkeitsinitiativen.* Aber entspricht die Realität tatsächlich den Absichten?  In Reaktion auf den Marktdruck, „grüner“ zu werden, führen Unternehmen manchmal ganz unbeabsichtigt nur Pflichtübungen durch oder betreiben „Greenwashing“. 

 

Die RCP Love Sustainability Journey ist unser Versprechen, so nachhaltig wie möglich zu werden und Ihr Unternehmen dabei zu unterstützen, selbst Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit umzusetzen. Wir versprechen nicht das Unmögliche und haben auch nicht die Antwort auf jede Frage. Vielmehr dient unser Projekt als Plan für die weitere Vorgehensweise. Es geht darum, stufenweise Fortschritte bei der Nachhaltigkeit zu erreichen und vor dem Hintergrund geschäftlicher Überlegungen und Herausforderungen beim Schutz unserer Erde zu helfen:

PROBLEM: SICHTBARKEIT VS. SUBSTANZ
Notwendige Ziele, um die Kundenforderungen nach Nachhaltigkeit zu erfüllen

„Wir haben uns keine spezifischen Ziele gesetzt. Uns ist klar, dass wir etwas tun müssen. Unsere Kunden wollen immer wissen, was wir als Unternehmen tun, um nachhaltiger zu arbeiten.“

MRO-Unternehmen*

PROBLEM: VERWIRRUNG
Behindert die Umweltschutzbemühungen

„Es gibt meines Wissens im Unternehmen keine Schulungen oder Informationen zum Thema Nachhaltigkeit. Falls es Initiativen gibt, sind sie auf einen kleinen Teil des Unternehmens begrenzt, eventuell angeregt durch einen Kunden. Aber unternehmensweit gibt es nichts.“

FM-Auftragnehmer*

PROBLEM: GESCHÄFTLICHER DRUCK
Besser kaufen, weniger verschwenden

Neben dem Wunsch, das Richtige zu tun, sind geschäftliche Überlegungen der Hauptanreiz für Unternehmen, sich um mehr Nachhaltigkeit zu bemühen.

Aber wenn man besser kauft, verschwendet man weniger, senkt die Unternehmenskosten und hilft bei der Verringerung von Deponieabfällen.

Die RCP Sustainability Journey ist der erste Schritt, um unser Versprechen gegenüber dem Planeten und unseren Partnern zu vermitteln. Begleiten Sie uns auf unserem Weg und verfolgen Sie unseren Fortschritt anhand unserer Ziele:

VERPACKUNG

Unser Ziel: Nur notwendige Verpackungen verwenden. Genau wie die Sustainable Packaging Coalition wollen wir Verpackungsmaterial verantwortungsbewusst beschaffen, Ressourcen optimieren und so weit möglich wiedergewinnen. Bis 2025 sollen unsere Papierverpackungen vollständig aus zertifiziertem, verifiziertem oder Recyclingmaterial bestehen.

WEITERLESEN

PRODUKTDESIGN

Para (stick close to English copy length): Wir prüfen ständig neue Möglichkeiten, Kundenbedürfnisse zu erfüllen und Umweltauswirkungen zu verringern. Eine unserer sechs Schlüsselstrategien für nachhaltiges Produktdesign ist die „Systemeffizienz“. Sie fördert minimale Ressourcenverschwendung in jeder Phase des Produktlebenszyklus.

MEHR ERFAHREN

BETRIEB

Wir suchen Nachhaltigkeit in allen Bereichen. Nicht nur unsere Produkte werden auf ihre Nachhaltigkeit geprüft. Wir konzentrieren uns auch auf Möglichkeiten, an unseren Standorten die Energieeffizienz zu verbessern und sind stolz auf unsere Investitionen in erneuerbare Energielösungen.

MEHR ERFAHREN

ZERTIFIZIERUNG UND INNOVATION

Unsere Strategien für nachhaltiges Produktdesign werden ein wichtiger Schwerpunkt der RCP-Innovationsplanung sein. Wir werden zur Unterstützung der nachhaltigen Entwicklung unseres Produktangebots auch die angesehensten Zertifizierungen in Betracht ziehen und unsere Bemühungen anhand strikter Drittstandards messen.

PROJEKT HERUNTERLADEN

KULTUR UND BILDUNG

Wir wollen ein Arbeitgeber der Wahl sein, bei dem man wachsen und sich weiterentwickeln kann. Unser Team besitzt in jeder Karrierephase ein gemeinsames Verständnis unserer Nachhaltigkeitsziele. Die Weiterbildung in Umweltfragen ist ein wesentlicher Teil unserer Kultur.

MEHR ERFAHREN

GEHEN WIR ES GEMEINSAM AN

PROJEKT HERUNTERLADEN

>